Mattenweg Aarwangen

Das Wegnetz der drei Mehrfamilienhäuser verwebt den Freiraum mit dem umgebenen Wohnquartier und schafft attraktive Treffpunkte.

Chutz Areal, Langendorf

Ein platzartiger Hof zwischen Restaurant Chutz, Dependance und einem umfunktionierten Holzschopf und drei Wohnbauten in einer Obstwiese bilden zusammen ein stimmiges Ensemble.

Bäumlisächer, Wettswil

Wohnen am Waldrand des Üetlibergs. Grosszügige Grünräume werden mit Sandsteintrockenmauern terrassiert und mit einem netzartigen Wegesystem erschlossen.

Olten Südwest, Baufeld IV

Eine ehemalig Kiesgrube wird zu einem neuen Stadtquartier. Das Baufeld IV macht den ersten Schritt.

Bielstrasse, Solothurn

Ein Wohnhaus mit zwei extrem unterschiedlichen Seiten. Ankunftsseite an stark befahrener Strasse, ruhige durchgrünte Gartenzone auf der Wohnseite.

Allmendstrasse, Baden

Genossenschaftliches Wohnen direkt am Waldrand in stark abfallendem Terrain. Durchlässige Grünräume, fliessende Wegverbindungen, private grüne Oasen.